Die Wirklichkeit ist nicht so, wie wir sie wahrnehmen.

Was wir wahrnehmen sind wir selbst…

Martin Johannsmann
Mitglied der Künstlergruppe: dettingerArt
und auf Instagram

Von Jugend an habe ich Interesse an Astronomie, Malerei und Fotografie. Durch meinen Beruf sind die Informatik und der Umgang mit dem Computer als Hobby dazu gekommen. Mich faszinieren die Möglichkeiten, die die Kombination aus digitaler Fotografie und Computer mir bieten, um meiner Kreativität den gewünschten Freiraum zu geben. Dabei nutze ich Komponenten wie Smartphone, Tablet, Notebook, Bildbearbeitung und KI-Programme. Dies führt mich – mit der Maus in der Hand oder dem Finger auf dem Touchpad – zu manchmal unerwartet neuen Ideen. Diese versuche ich dann mit den mir zur Verfügung stehenden technischen Mitteln umzusetzen.

Beispiele…

Elphi im Bau, Hamburg
Rigoletto, Bregenzer Festspiele
Alter Elbtunnel, Hamburg
Alte Lahnbrücke, Limburg
Sonnenaufgang, Space
NebraNest, Space
Komposition

Die Bilder lasse ich in der Regel auf gebürstetes Aluminium drucken und rahmen, meistens im Format 75×50 cm. Dadurch entstehen weitere interessante Lichteffekte: je heller die Farbe, desto mehr Aluminium scheint durch. Reines Weiß erscheint als reines Aluminium.

Je nach Lichteinfall bzw. Beobachtungsposition ist der Eindruck ein anderer.

KopfSkulptur
Münster, Konstanz

Neue Bilder…